02224 / 10548 - Hauptstr. 20a - 53604 Bad Honnef info@frauenzentrum-badhonnef.de

Gruppen & Kurse

 

 

UNSER PROGRAMM

Anmeldung erforderlich!

Für alle Gruppen und Kurse ist eine Anmeldung erforderlich und bei einigen Kursen besteht die Möglichkeit eines späteren Einstiegs, bitte nachfragen!
Ratenzahlung und Ermäßigung sind auf Anfrage möglich.

Trauma

Wege zu den eigenen Kraftquellen

Ressourcen-Seminar für Frauen

Belastende und traumatische Erfahrungen können zu einem hohen Maß an Stress, innerer Unruhe, Niedergeschlagenheit und Erschöpfung führen.

Dann ist es gut zu wissen, wie eigene Kraftquellen und Selbstheilungskräfte aktiviert werden können.

Mit Hilfe körpertherapeutischer Methoden, Achtsamkeits-übungen und Imaginationen und gehen wir auf die Suche nach Möglichkeiten sowohl mit Alltagssituationen als auch mit anstehenden Problemen gelassener umzugehen. Innere Ruhe und Lebensfreude können (wieder) entdeckt werden. Ergänzt wird diese Gruppe durch einen Workshop „Achtsames Naturerleben“ an einem Samstag.

Leitung: Lisa Schulte (HP für Psychotherapie/Trauma-Therapeutin)

Termin: 8 Termine, jeweils dienstags 17.30 h – 19.30 h, ein Samstag von 13.00 h – 17.00 h

Beginn: 20. Februar

Gebühr: 150,- €

Anmeldung: Telefon: 02224/10548 oder info@frauenzentrum-badhonnef.de

Gemeinsam Singen

Frauenchor Alegria – 
Singen macht Spaß & ist Jogging für die Seele

Der Chor des Frauenzentrums Bad Honnef freut sich über weitere Sängerinnen mit und ohne Chorerfahrung!
Gesungen werden Lieder aus allen Kulturen in mehrstimmigem Satz. Auch Jazziges steht auf dem Programm.
Eine fundierte Stimmbildung und Taketina-Rhythmusschulung sind Grundlagen für swingende und klingende Proben und Auftritte.

Und keine Sorge – alles was Sie brauchen, lernen Sie im Chor – kommen Sie gerne vorbei!

Leitung: Eike Kutsche (Musikerin und Chorleiterin)
Termin: mittwochs 19:30 bis 21 Uhr im Frauenzentrum
Gebühr: € 7,- pro Treffen

Schnuppern und Einstieg:
Bitte melden Sie sich im Frauenzentrum, wir stellen den Kontakt zur Chorleiterin her.

 

Sich trotz allem wohlfühlen (können)

und Stress, Unruhe, Schlafstörungen und Erschöpfung entgegenwirken!

An diesem Abend geht es darum, sich Zeit für sich zu nehmen und (wieder) bei sich anzukommen. Leichte und spielerische Körperübungen, Bewegung mit und ohne Musik, Achtsamkeitsübungen und Imaginationen werden vorgestellt und eingeübt. Diese wirksamen Übungen – regelmäßig angewandt – helfen dabei, den Körper wahrzunehmen, wieder ins Gleichgewicht und zu mehr Ruhe zu kommen und das Wohlbefinden zu steigern. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Frauen aus der Ukraine sind herzlich eingeladen. Es gibt eine russische Übersetzung.

Termin:            Dienstag, 23.01.2024, 17:30 bis 19:30 Uhr

Übersetzung: russisch

Leitung:           Lisa Schulte (Traumatherapeutin, DIPT/Trauma- und Tanztherapeutin)

Kosten:            15,-€

Ort:                  Frauenzentrum Bad Honnef

Anmeldung:   02224/10548, info@frauenzentrum-badhonnef.de